Logo

Sprache / Langue

DeutschFrançais

Hauptmenü

Modelljahr 1971

Mit dem Modelljahr 1971 wird der Motor durch die neuen 2 Liter Maschine vom Typ XN2 ersetzt. Das bringt nicht nur 2 PS mehr, sondern auch ein höheres Drehmoment. Nach wie vor sorgt die bewährte Kugelfischer Einspritzung für den Spritnachschub. Der Instrumentenrahmen ist schwarz statt silber und der Tacho geht nun bis 200 km/h, erstmals gibt es einen Drehzahlmesser. Eine Uhr mit Chromrahmen ziert die Mittelkonsole. Die Lautsprecherblende in der Mittelkonsole entfällt, dafür erhalten Heizung, Handschuhfach, Aschenbecher und sogar der neue Zigrettenanzünder eine Beleuchtung. Die Betätigung der nun elektrischen Scheibenwaschwaschanlage erfolgt am Lenkrad. Neu eingeführt werden die Versionen B14 und C14 mit ZF 3-Gang Automatik. Der Handbremshebel ist nun zwischen den Sitzen angeordnet.

Typenbezeichnng 504 B12 (Cabriolet) 504 C12 (Coupé) 504 B14 (Cabriolet Automatik) 504 C14 (Coupé Automatik)
Motor: Typ XN2 4 Zylinder Reihenmotor mit mechanischer Einspritzung (Kugelfischer KF5)
Leistung: 104 PS (DIN) bei 5200 U/min

Drehmoment (max)

177 Nm (DIN) bei 3000 U/min
Hubraum 1971 cm3
Höchstgeschwindigkeit: 179 km/h 170 km/h
Getriebe 4 Gang Typ BA7 3 Gang Automatik ZF 3HP12